Paul McCartney Steckbrief

Paul McCartney Steckbrief

Paul McCartney Steckbrief

Paul McCartney Steckbrief: Ihn vorzustellen ist wohl nicht mehr nötig, Paul McCartney, ein begnadeter Musiker und Songtexter, Paul McCartney. Der Ex-Beatle Paul McCartney ist unbestritten nach wie vor noch einer der angesagtesten Acts in der Musikbranche. Der ehemalige Bassist der berühmten englischen Pop Band ist seit über 4 Jahrzehnten in der Musikbranche tätig. Egal ob als Solokünstler oder in diversen Bandprojekten verstand er es immer, sein Publikum auf der Bühne zu begeistern. Sein Markenzeichen sind seine nachdenklichen Texte und die Sanftheit in seiner Stimme.

Paul MacCartney Steckbrief – Starprofil

Name: Sir James Paul McCartney
Spitzname/Künstlername: Paul McCartney
Geburtsdatum: 18.06.1942
Geburtsort: Liverpool
Sternzeichen: Zwillinge

Paul McCartney Steckbrief – Werdegang

Geboren ist James Paul McCartney am 18. Juni 1942 in Liverpool und eben dort begann seine große Karriere, als er mit den Beatles die größten Erfolge feierte. Aber auch nach dem Ende der Pilzköpfe war Paul McCartney nicht untätig, er gilt als der erfolgreichste Songschreiber der Popgeschichte. “Yesterday“, aus seiner Feder, gilt als der meistgespielte Popsong aller Zeiten. Queen Elizabeth würdigte seine Erfolge mit dem Ritterschlag, so darf er sich Sir Paul McCartney nennen.

Nach den Beatles gründete er mit seiner damaligen Frau Linda die Popgruppe „Wings“ und feierte auch damit große Erfolge. Aber auch als Solokünstler war und ist er erfolgreich. Alles was er anfasst, wird zu Gold und das kann man wörtlich nehmen. Deshalb werden seine Konzerte auch bald ausverkauft sein, Tickets schnell bestellen.

Neben seiner Tätigkeit als Performer ist Paul McCartney auch sehr erfolgreich als Komponist und Songschreiber. Bereits bei den Beatles war er maßgeblich an der Entstehung der Songs beteiligt.
Während er beruflich nahezu durchgängig von enormem Erfolg verwöhnt war, ereilten ihn Privat einige Schicksalsschläge. Von Drogenskandalen in den 60gern über schmerzhafte Trennungen und Verluste durch Krankheit und Tod hat der Künstler einige Klippen in seinem Leben umschiffen müssen.

Paul McCartney Tour 2016 in Europa

Seinem Erfolg hat dies jedoch nie einen Abbruch getan. Paul McCartney Konzerte ziehen nach wie vor die Massen an. So ist es kaum verwunderlich, dass es keinen namhaften Musikpreis gibt, den der Künstler nicht verliehen bekommen hat. Paul McCartney Konzertkarten sind normalerweise im Nu ausverkauft, wann immer er auf eine Tournee geht. Mit der One on One Tour reiste er durch ganz Europa. Dabei machte er auch in 3 Deutschen Städten Station. Bereits am 28.05.2016 war er in der Düsseldorfer Esprit Arena zu bewundern. Am 10.06.2016 machte er dann Station in München. Den finalen Auftritt in Deutschland hatte er dann am 14.06.2016 auf der legendären Waldbühne in Berlin.

Nach langen Jahren kehrte mit ihm einer der bedeutendsten Musiker der Rock und Pop Geschichte nach Deutschland zurück. Seine Live Konzerte werden mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis werden. Die Paul McCarney Tour 2016 war aller Voraussicht nach ein weiteres Stück Musikgeschichte.

 

Paul McCartney Steckbrief – Video

 

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.