Matthias Reim Steckbrief

Matthias Reim Steckbrief | 2015 06 20-Karat-Waldbuehne Matthias Reim Claudius Dreilich by-Denis-Apel-1144

Matthias Reim Steckbrief | von Denis Apel (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Matthias Reim Steckbrief: Es gibt nur wenige Künstler, die es mit einem Hit geschafft haben, sich eine dreieinhalb Jahrzehnte währende Karriere aufzubauen. Matthias Reim ist so ein einer. Der heute 59-jährige Pop- und Schlagersänger legte im Jahr 1990 mit dem Song „Verdammt, ich lieb dich“ einen Hit vor, der zum Ohrwurm im besten Sinne des Wortes wurde. Sagenhafte 16 Wochen lang stand der Titel auf Platz eins der Single-Charts und begleitet die Deutschen seitdem durch den Alltag.

Matthias Reim Steckbrief – Starprofil

Name: Matthias Reim
Geburtsdatum: 26.11.1957
Geburtsort: Korbach
Sternzeichen: Schütze

Matthias Reim Steckbrief – Werdegang

Reim singt in berührender Weise von den Höhen und Tiefen des täglichen Lebens, greift in seinen deutschen Texten die kleinen und die großen Gefühle auf. Genau das macht den Künstler bis in diese Tage so populär und sorgt dafür, dass die zahlreichen Konzerte noch immer bestens besucht sind. Seine zahlreichen Alben, die der Sänger seit 1990 veröffentlicht hat, konnten sich allesamt erfolgreich in den Charts etablieren. 2014 legte er mit dem Album „Die Leichtigkeit des Seins“ eines vor, das sich weit mehr als 100.000 Mal verkaufte.

Das Erfolgsgeheimnis des Künstlers ist so simpel wie überzeugend: Ihm gelingt es, berührende Texte mit melodiösen Kompositionen zu vereinen und so die Zuhörer da abzuholen, wo sie sind: mitten im Leben. Dass er dabei auch als Stimmungskanone gilt, wurde im Jahr 2011 mit dem Ballermann-Award honoriert. Reim ist aber auch Träger anderer Auszeichnungen, darunter der „Goldenen Stimmgabel“. Dabei versteht er sein Geschäft und kennt die Mechanismen. Über Schlagerstar Helene Fischer sagte er jüngst im Interview mit der Illustrierten „Bunte“, dass er zwar ein großer Fan von ihr sei, aber nicht an einen andauernden Erfolg glaube. „Irgendwann“, gab er launig zu Protokoll, „wird sie keine Hallen mehr füllen“.

Matthias Reim Alben

Sein Debütalbum „Reim“ erschien Juni 1990. Es zählt zu eines seiner erfolgreichsten Alben mit über 1.670.000 Verkäufen. In Deutschland und der Schweiz erreichte es die Chartspitze und wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet.

Nachdem der Sänger mit seiner unverwechselbaren Stimme im letzten Jahr krankheitsbedingt zahlreiche Konzerte absagen musste, beglückte er seine treuen Fans unlängst mit der Nachricht, mit einem neuen Album und zahlreichen Deutschland-Konzerten wiederzukehren- Wie neu geboren, wie ein Phoenix aus der Asche, der das Lebensgefühl des begabten Stars widerspiegelt. Matthias Reim wird das hochgelobte Album ab Ende Juli live zum Besten geben. Konzerte des geschätzten und vielmals ausgezeichneten Sängers zählen zu den gefühlvollsten Live-Shows.

Bis heute wurde er ausgezeichnet mit Musikpreisen wie der Ballermann-Award, Bravo Otto, Goldene Stimmgabel und dem Löwen von Radio Luxemburg.

Matthias Reim Privat

Dass Reim, der viermal verheiratet war, das Leben selbst in vollen Zügen genossen hat, ist kein Geheimnis. Er musste aufgrund hoher Schulden Insolvenz anmelden, konnte sich dank seines Engagements aber aus der Schuldenfalle befreien und erhielt zuletzt wieder einen Plattenvertrag. Heute lebt er auf der Halbinsel Mettnau, wo er die Ruhe neben seinem künstlerischen Dasein sorgt. Wenn er dagegen auf der Bühne steht, dann ist er genau jener quicklebendige Künstler, den die Fans so sehr lieben.

 

Matthias Reim Steckbrief – Video

 

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.