Lenny Kravitz Steckbrief

Lenny Kravitz Steckbrief | Lenny Kravitz guitar @ HRC Hurghada

Lenny Kravitz Steckbrief | von risastla from Netherlands [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Lenny Kravitz Steckbrief: Kravitz ist einer der wenigen Sänger, die auch Live ein Ohrenschmaus sind. So wird er zwar prinzipiell im Rockgenre angesiedelt, doch es sind auch Einflüsse der 60er und 70er Jahre zu finden. Deshalb wird sein Musikstil auch sehr oft als retro bezeichnet. Funk, Soul und Hard Rock dominieren ebenso in seiner Musik. Lenny Kravitz ist einer der wenigen Sänger, der auch Musikinstrumente spielen kann. Auf seinen zahlreichen Alben sang er nicht nur, sondern spielte auch einige Musikinstrumente selbst ein. Der amerikanische Rocksänger ist nicht nur ein hervorragender Sänger, sondern wird auch gerne von anderen Künstlern gerne als Songwriter oder Produzent engagiert. So unterstützte er unter anderem bereits Madonna als Songwriter.

Der amerikanische Rocksänger Lenny Kravitz ist einer der bekanntesten Sänger seines Genre. Zahlreiche Hits kann er auf seinem Karriereweg verbuchen und begeistert besonders auf seinen Konzerten.

Lenny Kravitz Steckbrief – Starprofil

Name: Leonard Albert Lenny Kravitz
Spitzname/Künstlername: Lenny Kravitz
Geburtsdatum: 18.05.1964
Geburtsort: Brooklyn, New York City
Sternzeichen: Zwillinge

Lenny Krevitz Steckbrief – Werdegang

Lenny Kravitz ist ein genialer Sänger, Songwriter, Produzent und Schauspieler, seine Karriere ist einzigartig, seine Preise so vielfältig, dass es den Rahmen sprengen würde, unter anderem bekam er viermal den Grammy für die beste Rock Performance.

Angefangen hat die Karriere von Lenny Kravitz als Romeo Blue, unter diesem Namen nahm er in seiner Highschool-Zeit die ersten Bänder auf und hatte auch bereits Auftritte. 1989 kam dann der erste Plattenvertrag und die Karriere von Lenny Kravitz nahm seinen Lauf. Den internationalen Durchbruch schaffte er im Jahr 1991 mit dem Album „Mama Said“ und der Singleauskoppelung „It Ain’t Over Til It’s Over“. Das dritte Album „Are You Gonna Go My Way“ stieg sofort an die Spitze der englischen Charts und für das Video zum gleichnamigen Song erhielt er den MTV Video Award. Seine Konzerte sind immer ein Erlebnis, auch heuer geht er wieder auf Lenny Kravitz Tour und gibt drei Konzerte in Deutschland. Für Wetzlar, Ravensburg und Lörrach sind natürlich Lenny Kravitz Tickets bei tickets-on erhältlich.

Lenny Kravitz Alben

Insgesamt neun Studioalben brachte Lenny Kravitz auf den Musikmarkt, die erfolgreichsten waren „Are You Gonna Go My Way“, „Circus“ sowie das 2011 aufgenommene Album „Black And White America“ das in Deutschland Nummer 1 der Charts war.

Geboren ist der Künstler am 26. Mai 1964 in Brooklyn als Leonard Albert Kravitz, Sohn eines Fernsehproduzenten und einer Schauspielerin. Er selbst hat eine 24-jährige Tochter, die bei Lenny in Paris wohnt. Als Produzent und Songwriter arbeitete er unter anderem mit Madonna und Michael Jackson. Auf der posthum erschienen CD von Michael Jackson spielte er gemeinsam mit Jackson den Song „Another Day“.

Seinen Karriereweg säumen zahlreiche Auszeichnungen. So erhielt er bereits viermal den Grammy, einmal den BRIT Award sowie einmal den MTV Award.

 

Lenny Kravitz Steckbrief – Video

 

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.