Lady Gaga Steckbrief

Lady Gaga Steckbrief

Lady Gaga Steckbrief

Lady Gaga Steckbrief: Wer kennt sie nicht, Lady Gaga, die bei der letzten Grammy-Verleihung aus einem Ei schlüpfte und so auf die Bühne kam und natürlich wieder für großes Aufsehen sorgte. Aufsehen sorgt sie auch mit ihrer Musik. Ihr Name entstand dadurch, dass ein Produzent ihre Musik mit der von Freddy Mercury verglich und aus Radio Gaga wurde Lady Gaga.

Lady Gaga Steckbrief – Starprofil

Name: Stefani Joanne Angelina Germanotta
Spitzname/Künstlername: Lady Gaga
Geburtsdatum: 28.03.1986
Geburtsort: New York City
Sternzeichen: Fische

Lady Gaga Steckbrief – Werdegang

Bereits als Teenager schrieb sie Songs und hatte mit 14 Jahren bereits erste Auftritte in Clubs. Mit 18 finanzierte sie sich ihr Leben als Stripperin und zog aus der elterlichen Wohnung aus. Anfangs schrieb sie nur Songs, wie zum Beispiel für die „Pussycat Dolls“. Erst 2008 brachte sie ihre erste Single auf den Markt.

„Just Dance“ stieg sofort in den internationalen Charts ein. Die Single erreichte weltweit die Top-Ten der Chartliste und verkaufte sich 8 Millionen Mal. Mit „Pokerface“ setzte sie ihren Erfolg fort. Der Hit verkaufte sich über 10 Millionen Mal. Der Ohrwurm stand wochenlang auf Platz 1 der internationalen Chartlisten und wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet. Seit Beginn ihrer Karriere landete Lady Gaga 3 Nummer-eins-Hits. „Pokerface“, „Paparazzi“ und „Bad Romance“. Aber damit nicht genug, bis jetzt konnte Lady Gaga jede Single in die Top-Ten-Liste platzieren. Mit über 87 Millionen verkauften Tonträgern zählt sie heute zu den erfolgreichsten Künstlerinnen weltweit.

Lady Gaga Bühnen-Präsenz

Bis 2011 hat sie 25 Millionen US Dollar eingenommen und liegt damit an der vierten Stelle. Das Markenzeichen von Lady Gaga ist ihr schrilles Outfit und ihre Haarkreationen mit denen sie sich gekonnt in Szene setzen kann. Ihre Bühnen-Outfits entwirft die Popsängerin selbst.

Auszeichnungen

Mit 87 Millionen verkauften Tonträgern ist sie eine der erfolgreichsten Popsängerin aller Zeiten. Die Liste der Auszeichnungen für ihren Mega-Erfolg ist lang. Um nur einige zu benennen wie der Echo, unzählige Musik-Awards, 5 Grammy-Awards sowie Music-Video-Awards.

 

Lady Gaga Steckbrief – Video

 

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.