Caro Emerald Steckbrief

Caro Emerald Steckbrief | von Paul Luberti (wikiportret.nl) [<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/3.0">CC BY 3.0</a> oder <a href="http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html">GFDL</a>], <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ACaro-emerald-1368096824.jpg">via Wikimedia Commons</a>

Caro Emerald Steckbrief | von Paul Luberti (wikiportret.nl) [CC BY 3.0 oder GFDL], via Wikimedia Commons

Caro Emerald Steckbrief: Die niederländische Pop- und Jazzsängerin landete mit dem Song „A Night Like This“ 2012 einen Dancefloorhit, der einer ihrer größten Erfolge wurde. Ihre Konzerte begeistern mit ihrem mitreißenden Retrostil zwischen Jazz, Swing, sowie Chansons und südamerikanischen Rhythmen. Romantisch, lebendig und glamourös präsentiert Caro Emerald ihre Lieder wie zum Beispiel“ I belong to you“ und “ Completely“.

Caro Emerald Steckbrief – Starprofil

Name: Caroline Esmeralda van der Leeuw
Spitzname/Künstlername: Caro Emerald
Geburtsdatum: 26.04.1981
Geburtsort: Amsterdam
Sternzeichen: Stier

Caro Emerald Steckbrief – Werdegang

Caroline Esmeralda van der Leeuw, Pop- und Jazzliebhabern unter dem Namen Caro Emerald bekannt, wurde am 26. April 1981 in Amsterdam geboren. Dort studierte sie Jazzgesang am Musikkonservatorium und machte 2005 ihren Abschluss.

Im Jahr 2007 sprang sie bei den Produzenten David Schreurs und Jan van Vieringen für eine Sängerin ein, die einen Termin im Tonstudio abgesagt hatte. Hier entstand der Song „Back it up“ vom kanadischen Vince Degiorgio.

Ihre Karriere startete bei YouTube, wo sie 2008 ihren ersten Song einstellte. Damals benötigte man noch keine Tickets, um ihre Stimme zu genießen, ein einfacher Klick genügte.

Caro Emerlad Alben

Unter Mitarbeit von Schreurs, van Vieringen und Degiorgio nahm Caro Emerald ein Album auf, das stark an Mambo- Tango- und Swing-Jazz Rhythmen aus den 40iger und 50iger Jahre erinnerte. Ihre erste Single „Back it up“ schoss im Jahr 2009 in die niederländischen Charts. Im selben Jahr erschien „A night like this“. Mit diesem Titel erreichte Caro Emerald Platz 2 der niederländischen Top 40.
Bald darauf erschien ihr Debütalbum „Deleted Scenes from the Cutting Room Floor“ welches auf Platz 1 der Albumcharts stieg und 3-fach Platin für über 150.000 Exemplare einbrachte.

Inzwischen ist Caro Emerald auch in Österreich, Belgien und Deutschland mit ihren Liedern in den Charts. Im Jahr 2010 gewann sie die Zuschauerwahl der MTV-Europe Music Awards als beste Künstlerin des Jahres in Belgien und Niederlande. Caro Emerald tourt inzwischen durch Europa, Tickets für ihre Tourneen sind heiß begehrt.

Caro Emerald Auszeichnungen

Die Sängerin erhielt Auszeichnungen wie den Echo und die Goldene Kamera. Im Mai 2013 veröffentlichte sie Ihr neues Album mit dem Namen“The Shocking Miss Emerald“ und war in Deutschland sechzehn Wochen auf Platz drei. Das Publikum wird ins Paris der 40er und 50er Jahre entführt und wird mit einer Kombination aus Jazz und lateinamerikanischem Rhythmus bezaubert.

 

Caro Emerald Steckbrief – Video

 

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.