Beatrice Egli Steckbrief

Beatrice Egli Steckbrief | von Sven Mandel (Eigenes Werk) [<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0">CC BY-SA 4.0</a>], <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3A2016206213854_2016-07-24_SWR4_Schlagernacht_-_Sven_-_1D_X_-_0881_-_DV3P4188_mod.jpg">via Wikimedia Commons</a>

Beatrice Egli Steckbrief | von Sven Mandel (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Beatrice Egli Steckbrief: Es war ein kometenhafter Aufstieg – ein Aufstieg, der von einer Castingbühne direkt auf die Bretter, die die Welt bedeuten, führte: Als sich Beatrice Egli im Jahre 2012 beim Gesangswettbewerb „Deutschland sucht den Superstar“ bewarb, da ahnte niemand, dass sie einmal zu den ganz großen Künstlerinnern des deutschen Showbusiness gehören würde. Doch tatsächlich schaffte es die sympathische Schweizerin bei jedem Auftritt, Publikum und Jury zu begeistern und wurde so im Mai 2013 zur rundum gefeierten Siegerin von DSDS.

Beatrice Egli Steckbrief – Starprofil

Name: Beatrice Egli
Spitzname/Künstlername: Beatrice Egli
Geburtsdatum: 21.06.1988
Geburtsort: Lachen/Schweiz
Sternzeichen: Zwilling

Beatrice Egli Steckbrief – Werdegang

Die 28 Jahre junge und in Pfäffikon geborene Sängerin vereint alles, was eine erfolgreiche Künstlerin in diesen Tagen braucht. Sie besticht durch ihr offenes Wesen, singt deutsch und interpretiert ihre Schlager in einer unwiderstehlichen Art. Die Egli singt bereits seit ihrem neunten Lebensjahr und begann schon im jungen Alter von 14 Jahren, Gesangsunterricht zu nehmen. Die gelernte Friseurin absolvierte eine Schauspielausbildung und legte mit dieser Vielseitigkeit die Grundlagen für ihren Erfolg. Schon im Jahre 2007 veröffentlichte sie ihre erste Single und konnte damit in der Schweiz für viel Aufmerksamkeit sorgen.

Beatrice Egli Erfolg

Der eigentliche Durchbruch aber gelang Beatrice Egli im Mai 2013. Mit einem Traumwert von mehr als 70 Prozent konnte die Sängerin im DSDS-Finale das Publikum hinter sich vereinen, stolze 500.000 Euro und einen Plattenvertrag mit nach Hause nehmen. Erfolgsproduzent Dieter Bohlen komponierte den ersten Hit für sie: „Mein Herz“ erzählt von den kleinen und großen Ansprüchen im Alltag und davon, dass die Liebe das ganz große Kribbeln im Bauch verursacht. Vor allem aber singt die Egli in Deutsch und schwimmt damit genau auf jener Erfolgswelle, die bereits seit einigen Jahren in Deutschland zu beobachten ist. Inzwischen tourt die Sängerin quer durch Deutschland und begeistert unter anderem mit ihrer aktuellen Singe „Wir leben auf“. Zu erleben ist die mit dem „Echo“ prämierte Sängerin an vielen Orten der Schweiz und der Bundesrepublik.

Beatrice Egli Alben

Bisher veröffentlichte die Schweizerin sieben Studioalben und zwölf Singles. Ihr erfolgreichster Hit ist „Mein Herz“. Die Single stammt aus dem Album „Glücksgefühle“ und erschien im Mai 2013. In Deutschland, Österreich un der Schweiz erreichte es die Chartspitze. Für seine Musikverkäufe wurde es in Deutschland und der Schweiz mit Gold ausgezeichnet.

Bisher erhielt sie insgesamt für ihre Musikverkäufe 6x Gold und 9x Platin. Ausgezeichnet wurde Beatrice Egli mit dem Echo, Prix Walo und Swiss Music Award.

 

Beatrice Egli Steckbrief – Video

 

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.